Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Fenstersturz

      Erftkreis (ots) - Mit schweren Verletzungen wurde eine
57-jährige Frau am Sonntagabend (22.4.) zur stationären
Behandlung in die Universitätsklinik Köln transportiert; die
Verletzte schwebt nicht in Lebensgefahr.
    Aus bisher nicht näher bekannten Gründen war die Frau gegen
21.30 Uhr aus einem Fenster ihrer im ersten Obergeschoss
gelegenen Wohnung gestürzt. Zeugenaussagen zufolge hatte sie am
geöffneten Fenster gestanden und dabei vermutlich das
Gleichgewicht verloren.
Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

www.kpb-bergheim.de

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: