Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Verkehrsunfälle

    Erftkreis (ots) - Ort: Kerpen, Schützenstraße / Schulstraße Zeit: Donnerstag, 01.03.2001, 20.15 Uhr Art: Pkw-Fahrer nach Verkehrsunfallflucht ermittelt

    Durch abgerissene - an der Unfallstelle zurückgebliebene - Fahrzeugteile konnte die Polizei in Kerpen am Donnerstagabend den Unfallverursacher unmittelbar nach Schadenseintritt an seiner Wohnanschrift ermitteln.     Der 24-jährige Kerpener hatte mit seinem Pkw die Schützenstraße in Fahrtrichtung «Auf dem Bauer» befahren und wollte im Kreuzngsbereich Schützenstraße / Schulstraße nach rechts in die Schulstraße einbiegen. Beim Abbiegevorgang kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, rammte die Grundstücksmauer eines Hauses in Kreuzungsnähe und setzte anschließend die Fahrt über die Schulstraße in Fahrtrichtung Brüsseler Straße fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Dem bei seiner Ergreifung unter erkennbarer Alkoholeinwirkung stehenden 24-Jährigen wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Zudem war der Mann nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zum Führen seines Pkw. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8 000 DM.

Ort: Pulheim, Zur alten Wassermühle / Am Kleekamp Zeit: Donnerstag, 01.03.2001, 08.55 Uhr Art: Verletzter Fahrradfahrer / Polizei sucht Unfallflüchtigen

    Erhebliche Verletzungen erlitt ein 19-jähriger Fahrradfahrer am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Pulheim. Der Mann war auf der Straße «Am Kleekamp» in Fahrtrichtung Steinstraße unterwegs, als sein Fahrrad in Höhe der Kreuzung «Zur Alten Wassermühle» plötzlich von einem von hinten herannahenden Fahrzeug erfaßt wurde. Hierbei stürzte der 19-Jährige über den Fahrradlenker hinweg in den neben der Fahrbahn verlaufenden Straßengraben und zog sich Verletzungen im Arm- und Schulterbereich zu.     Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt in Fahrtrichtung Steinstraße fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.     Konkrete Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug liegen bislang nicht vor.

    Hinweise erbittet die Polizei in Bergheim unter Tel. 02271 / 81 - 0.

Elsdorf Kollision zweier PKW     Im Kreuzungsbereich Neu- / Mühlenstraße in Elsdorf kollidierten am Donnerstag gegen 17.45 Uhr zwei PKW, deren Fahrzeugführer dabei leicht verletzt wurden. Während ein 54-Jähriger seinen PKW von der Landstraße 277 in den Kreuzungsbereich steuerte, wollte eine 27-Jährige ihren PKW von der Neustraße aus nach links in die Mühlenstraße führen. Beide Fahrzeugführer gaben an, jeweils bei Grünlicht gefahren zu sein. An der Lichtzeichenanlage wurden keine Funktionsstörungen festgestellt. Die schriftliche Anhörung der Unfallzeugen wird durchgeführt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 52-4231

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: