Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zwei Männer klauten Zigaretten - Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ladendetektiv stellte einen der Diebe bei seiner Flucht.

Der 19-Jährige und sein Begleiter klauten am Montag (21. Mai, 15:15 Uhr) eine größere Menge Tabakwaren aus einem Supermarkt auf der Dr. Tusch-Straße. Sie steckten den Tabak in eine Tasche und verließen das Geschäft.

Der Ladendetektiv, der den Diebstahl beobachtet hatte, sprach die beiden Männer an. Bei einer anschließenden Flucht konnte der 19-Jährige gefasst werden. Seinem ca. 30-jährigen Komplizen gelang die Flucht in nicht bekannte Richtung. Er wird mit einer kräftigen Statur und kurzem lichten Haar beschrieben.

Der 19-jährige Dieb wurde bereits am 18. April wegen einer ähnlichen Straftat festgenommen. Er besitzt keinen festen Wohnsitz in Deutschland.

Der Mann wurde erneut festgenommen und die Staatsanwaltschaft stellte einen Haftantrag.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: