Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zusammenstoß beim Fahrstreifenwechsel - Pulheim-Sinthern

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Leichte Verletzungen erlitt ein Autofahrer am Montagvormittag (07. Mai) bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 25.

Ein 44-jähriger Autofahrer fuhr gegen 10.30 Uhr auf der Kreisstraße 25 in Richtung Kreisstraße 10. An der Kreuzung wollte er nach links auf die Kreisstraße 10 in Richtung Bonnstraße abbiegen. Der 70-jährige Fahrer eines VW Polos, der auf der Kreisstraße 25 in die selbe Richtung unterwegs war, steuerte sein Fahrzeug von der Geradeausspur auf die Linksabbiegerspur. Dabei stieß er mit dem Auto des 44-Jährigen zusammen, der sich bereits auf der Linksabbiegerspur befand.

Durch den Zusammenstoß wurde der 44-Jährige leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: