Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher gestellt - Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Polizei überraschte drei Täter, die gerade ihre Beute abtransportieren wollten.

Am Sonntag (22.April) wurde die Polizei gegen 03:35 Uhr durch einen Einbruchalarm aufmerksam. Dieser war in der Giesler Galerie ausgelöst worden. Die eintreffenden Beamten erkannten drei Personen, die das Gebäude verließen. Ein Verdächtiger hielt eine Brechstange in der Hand. Die Personen ließen vier Reisetaschen fallen und flüchteten. Zwei Täter (16 und 17 Jahre) wurden nach einer kurzen Verfolgung festgenommen. In den Taschen befanden sich Konsolenspiele und Zubehör im Wert eines fünfstelligen Eurobetrages. Der dritte Täter (17) wurde ebenfalls ermittelt. Alle wurden den Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen ergaben, dass die Täter einige Wochen zurückliegend, einen Einbruch in das selbe Geschäft begangen hatten.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: