Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Spielhallenangestellte überfallen - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Heute Morgen (05. April) wurde die "Spielstube" an der Sindorfer Straße von einem Unbekannten überfallen. Eine Belohnung in Höhe von EUR 200,-, für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, wurde vom Hallenbetreiber ausgelobt.

Am Donnerstagmorgen gegen 07:00 Uhr betrat ein Unbekannter die Spielhalle und forderte unter Androhung von Gewalt von der 57-jährigen Angestellten die Herausgabe von Bargeld.

Er wird beschrieben mit circa 175-185 Zentimeter Größe und von schlanker Statur (wirkte auf die Angestellte südländisch). Bekleidet war der Mann mit einer Base-Cap, einer hellen Jacke und einem Schal oder Tuch vor dem Gesicht.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 13 in Hürth (Telefon: 02233-520).

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: