Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wenn zwei sich nicht richtig verstehen... - Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - ...dann kann es zum Unfall kommen!

Zunächst waren zwei Verkehrsteilnehmer sehr aufmerksam und achteten auf die Verkehrssituation:

Der 47-jähriger Radfahrer hielt am Mittwochmorgen (4. April, 06:40 Uhr) von der Fußgängerzone aus gesehen vor der Venloer Straße, die er in Richtung Johannisstraße überqueren wollte. Gleichzeitig hielt eine 34-jährige PKW-Fahrerin auf der Venloer Straße in Richtung Orrer Straße an der schlecht einsehbaren Einmündung der Johannisstraße an. Dann fuhren beide zur selben Zeit los und der Radfahrer prallte gegen den Kotflügel des Autos. Er musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Dort blieb er zur stationären Behandlung. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: