Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fundunterschlagung - Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - 48-Jährige ließ am Geldautomaten 400,- Euro zurück. Die Frau holte am Geldautomaten der Sparkasse an der Blumachergasse bereits am Freitag (30. März) um 09:30 Uhr das Geld von ihrem Konto ab. Die Debitkarte verstaute sie in ihre Handtasche. Das "gezogene" Geld ließ sie im Automaten zurück. Sie erstattete am Montag Strafanzeige wegen Fundunterschlagung. Das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim prüft derzeit, ob ein für Fahndungszwecke brauchbares Foto existiert. Sollte das der Fall sein, wird bei der Staatsanwaltschaft eine Öffentlichkeitsfahndung angeregt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02233-520.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: