Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit dem Rettungshubschrauber in eine Universitätsklinik geflogen - Kerpen-Sindorf

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine 60-jährige Autofahrerin wurde am Montagnachmittag (26. März) nach einem Verkehrsunfall mit einem Rettungshubschrauber in eine Universitätsklinik eingeliefert.

Die Frau war gegen 15.10 Uhr mit ihrem Auto auf der Straße Zum Wasserwerk in Richtung Bergheim unterwegs. Von der Parkplatzausfahrt eines Lebensmittelmarktes bog ein 27-jähriger Autofahrer nach links auf die Straße in Richtung Bergheim ein. Dabei stieß er mit dem aus seiner Sicht von rechts kommenden Auto der 60-Jährigen zusammen. Aufgrund der möglichen Schwere der Verletzungen wurde für die Frau ein Rettungshubschrauber angefordert.

An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: