Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Feine Beamtennasen - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Polizeibeamten der Wache Bergheim kam bei einer Verkehrskontrolle aus einem Wageninneren der Geruch von Cannabis entgegen. Der Fahrer wurde festgenommen.

Am Dienstagnachmittag (13. März) um 17:25 Uhr kontrollierten die Beamten einen 38-Jährigen auf der Aachener Straße. Als sie ihm ihre Geruchswahrnehmung aus seinem Auto erläuterten, gab er den Besitz/Transport von etwa 50 Gramm Marihuana zu. Dieses hatte er zum eigenen Bedarf kurz vorher erworben. Der Mann wurde festgenommen, weil der Verdacht bestand, dass er damit handele. Außerdem konnte er zunächst keinen festen Wohnsitz in der Deutschland angeben. Im Rahmen der Vernehmung wurden seine Angaben dahingehend bestätigt, dass er lediglich über die gefundene Menge Rauschgift verfügte. Die Ermittlungen zu seinem nun angegebenen Aufenthaltsort dauern an.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: