Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 15.000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall - Bedburg

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Beim Einfahren in den fließenden Verkehr stieß eine Autofahrerin mit einem anderen PKW zusammen.

Am Montagabend (12.März) um 19.00 Uhr bog die PKW-Fahrerin (19 Jahre) vom Gelände der Dreifachhalle auf die Goethestraße nach links ab. Offensichtlich bemerkte sie den herankommenden 52-jährigen PKW-Fahrer nicht. Dieser kam aus Richtung Hermann-Löns-Straße und war in Richtung Karlstraße unterwegs. Die Fahrzeuge kollidierten, hierbei verletzten sich beide Fahrer leicht. Der Rettungswagen brachte die 19- und den 52-Jährigen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: