Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zigaretten gestohlen - Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Mit brachialer Gewalt drangen Unbekannte in einen Verbrauchermarkt auf der Römerstraße ein.

Der Nettomarkt wurde am Dienstagmorgen (7. März, 02.10 Uhr) von Einbrechern aufgesucht. Sie zerstörten zwei Glaseinganstüren und begaben sich zu den verschlossenen Zigarettenfächern. Diese wurden ebenfalls gewaltsam geöffnet und eine unbestimmte Menge an Zigarettenschachteln unterschiedlichster Marken entwendet. Der Polizei wurde vom Wachdienst die Alarmauslösung mitgeteilt. Sie traf unmittelbar danach am Tatort ein. Ein Diensthundeführer der Polizei suchte mit seinem Diensthund das Gebäudeinnere nach den Tätern ab. Sie hatten offensichtlich schnell das Weite gesucht, auf dem Boden liegende Zigarettenschachteln zeugten davon. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen zum Tatzeitpunkt machten oder etwas zum Verbleib der Beute sagen können, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 23 in Brühl, Telefon: 02233-520.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: