Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Radfahrer bei Autounfall leicht verletzt/ Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrrad stürzte ein 21-jähriger Mann und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich am Montag (27. Februar) um 17.10 Uhr auf der Bonnstraße. Die 23-jährige Pkw-Fahrerin verließ mit ihrem Fahrzeug ein Firmengelände und wollte auf die Bonnstraße einfahren. Der Fahrradfahrer befuhr den Geh- und Radweg auf der Bonnstraße in Richtung Kölner Straße. Beim Einfahren des Pkw befand sich der Radfahrer frontal vor dem Fahrzeug. Es kam zum Zusammenstoß. Der Mann stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Nach ambulanter Behandlung konnte er das Krankenhaus wieder verlassen.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: