Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Haus nach Feuer vorläufig unbewohnbar - Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der viele Rauch nach einem Feuer in einem Haus auf dem Triftweg machte das Haus am Donnerstagvormittag (23. Februar) vorläufig unbewohnbar.

In einem Abstellraum im Obergeschoss des Hauses war gegen 11.20 Uhr ein Abfalleimer mit vermeintlich erkalteter Asche in Brand geraten. Das Feuer breitete sich aus und beschädigte den Abstellraum. Die 57-jährige Bewohnerin war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Haus. Eine Zeugin wurde auf das Feuer aufmerksam, weil Rauch aus dem Dachstuhl aufstieg. Sie verständigte sofort die Feuerwehr.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: