Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Nach Karnevalsfeier ausgeraubt/ Bergheim Oberaußem

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 29-jähriger Mann wurde nach einer Karnevalsveranstaltung von mehreren Personen überfallen und ausgeraubt.

Der Mann besuchte am Montagabend (21. Februar) eine Feier im "Bürgerhaus". Als er diese am späten Abend verließ wurde er von mehreren Personen verfolgt. Erst im Krankenhaus kam er wieder zu sich. Er erlitt schwere Verletzungen. Ihm wurde seine Geldbörse und sein Handy entwendet. Eine Anzeige wurde erstattet.

Zeugen, die Hinweise zu dem Überfall und den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 13 in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: