Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher beobachtet - Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei Männer brachen am Donnerstagabend (16. Februar) in eine Pokerschule auf der Kölner Straße ein. Eine Zeugin beobachteten den Vorfall.

Die beiden Männer tauchten gegen 21.00 Uhr vor dem Gebäude auf. Gegen 21.15 Uhr hörte eine Zeugin einen lauten Knall und sah, wie die Täter davon rannten. Sie informierte die Polizei.

Die Einbrecher hatten ein Toilettenfenster an der Rückseite des Gebäudes aufgebrochen. In der Pokerschule stahlen sie Bargeld aus einem Geldspielautomaten.

Die Täter haben eine zierliche Gestalt und sind circa 170 Zentimeter groß. Beide trugen Baseballkappen mit dem Schirm im Nacken. Eine der Kappen war weiß. Sie waren mit dunklen Jogginghosen bekleidet. Einer trug eine dunkle, der andere eine weiße Jacke.

Zeugen, die Hinweise zur Identität der Täter geben können, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen, Telefon: 02233 - 520.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: