Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Linksabbiegerunfall - Erftstadt

Erftstadt (ots) - Zwei PKW-Fahrer wurden leicht verletzt. Ihre Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag (17. Januar) um 06:35 Uhr auf der Frauenthaler Straße. Von dieser wollte ein 37-Jähriger mit seinem Auto -aus Richtung Blessem kommend- nach links auf den Zubringer zur Bundesstraße 265 abbiegen. Ihm entgegen kam ein 20-Jähriger in seinem PKW. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die beiden Fahrzeugführer wurden durch Rettungskräfte zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: