Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling Sachbeschädigungen - Hoher Sachschaden

      Erftkreis (ots) - In der Nacht vom 30. zum 31.1.2001
verursachten in der Wesselinger Innenstadt bisher Unbekannte
Sachschaden in Höhe von circa 35 000 DM.
    Im Bereich der Fußgängerzone und der Flach-Fengler-Straße
zerkratzten die Täter mit einem nicht bekannten Gegenstand
insgesamt neun Schaufensterverglasungen.
    In acht Fällen handelte es sich um kreis- und linienförmige
Kratzspuren, in einem Fall wurden die Worte «SEX» und «SATAN» in
die Verglasung geritzt.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Brühl, Tel. 02232 / 1806-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: