Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Dieseldieb gefasst - Brühl

Brühl (ots) - Wenn man sich zweimal trifft...

Eine Streifenwagenbesatzung bemerkt am Mittwochmorgen (14. Dezember) um 01:30 Uhr im Gewebegebiet an der Berzdorfer Straße den Mann. Er war ihnen ein paar Stunden vorher in Begleitung anderer Personen in einem Lieferwagen mit ukrainischem Kennzeichen in Brühl-City schon einmal aufgefallen. Als die Beamten ihn diesmal im Industriegebiet antrafen, war er zu Fuß unterwegs. Sie überprüften ihn und stellten starken Dieselgeruch an seiner Kleidung fest. Die Schlüssel und Papiere des Lieferwagens führte er mit. Angeblich war er auf der Suche nach seinem Fahrzeug. Gemeinsam fand man es unweit der Kontrollstelle, geparkt in einem Wendehammer. In dem Gebüsch neben dem Fahrzeugs standen versteckt: zwei mit Diesel befüllte Kanister. Im Fahrzeug befand sich eine Absaugeinrichtung für Kraftstoffe. Offensichtlich benutzte Schutzhandschuhe wurden ebenfalls außerhalb des Fahrzeugs gefunden. Mit weiteren Streifenwagen wurde das Gelände nach vermeintlich weiteren "Dieseldieben" abgesucht. Die Suche verlief erfolglos. Die Ermittlungen ergaben, dass in der Nähe des Festnahmeortes Dieselkraftstoff aus Baustellefahrzeugen entwendet wurde.

Der Ukrainer (53) -ohne festen Wohnsitz in Deutschland- wurde heute dem Haftrichter vorgeführt. Er ist bei der Polizei wegen ähnlicher Delikte bekannt. Die vom Staatsanwalt beantragte Hauptverhandlungshaft wurde vom Gericht nicht angeordnet.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: