Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher aßen Schokolade - Kerpen

Kerpen (ots) - Nikoläuse aus Schokolade verspeisten Täter in einem Kindergarten an der Broichstraße, auf die sie bei der Suche nach Beute stießen.

Die Einbrecher hebelten in der Zeit von Dienstag (21. November), 21.00 Uhr, bis Mittwochmorgen, 07.00 Uhr, eine Terrassentür zu dem Gebäude auf. Sie durchsuchten in den Gruppenräumen die Aktenschränke und brachen Spinde der Belegschaft auf. Bei den Nikoläusen für die Kinder konnten die Täter sich offensichtlich nicht beherrschen. Vorgefundene Spuren lassen darauf schließen, dass sie einige an Ort und Stelle aufaßen. Ob sie weitere Gegenstände entwendeten, wird zur Zeit ermittelt.

Hinweise auf die Täter erbittet das Regionalkommissariat Kerpern unter der Telefonnummer 02233/520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: