Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Sehr gute "Zeugenarbeit" - Frechen

Frechen (ots) - In der Aldi-Filiale Frechen beobachtete eine 40-Jährige einen Taschendiebstahl. Der Täter floh, konnte aber von einem 23-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Mann wurde bereits mit Haftbefehl gesucht.

Am Dienstag (15. November, 14:00 Uhr) schaffte es ein Taschendieb (23) aus der Tasche einer 76-Jährigen eine Brieftasche zu entwenden. Dass er dabei beobachtet wurde, stellte er fest, als er an der Kasse des Marktes von dem inzwischen informierten 23-jährigen Zeugen angesprochen wurde. Er versuchte zu fliehen, der Zeuge war schneller und hielt ihn fest. Eine zweite Person, die mit dem Täter zusammen im Ladenlokal war, floh ebenfalls zu Fuß. Er wurde von einem 22-jährigen Zeugen verfolgt, der ihn schließlich mit einem PKW mit Ausfuhrkennzeichen davonbrausen sah.

Die Geldbörse mit diversen persönlichen Unterlagen des Opfers hatte der Festgehaltene noch dabei. Sie konnte der Frau zurückgegeben werden. Der 23-Jährige wurde festgenommen und zur der Polizeiwache Frechen gebracht. Seine Überprüfung ergab, dass es bereits einen Untersuchungshaftbefehl aus Stuttgart wegen Taschendiebstahls gab. Der Rumäne ohne festen Wohnsitz in Deutschland wird am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt. Einen Rechtsanwalt hat der Mann schon, der meldete sich auf der Wache in Frechen unmittelbar nach dessen Festnahme, obwohl er bis dahin diesen nicht selbst informiert hatte. Die Ermittlungen zu dem geflohenen Mann dauern an, das Kennzeichen des Fahrzeugs liegt der Polizei vor.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: