Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Gartenlauben aufgebrochen - Wesseling

Wesseling (ots) - In mindestens 40 Lauben drangen Unbekannte am Wochenende ein. Geschädigte werden gebeten Anzeige zu erstatten, soweit das noch nicht geschah.

Ziel der Täter war in der Zeit von Samstag (12. November, 18:30 Uhr) bis zur Tatentdeckung am Sonntagmorgen um 08:00 Uhr die Kleingartenanlage am Kastanienweg. Sie brachen die Zugänge zu den Parzellen, Gartenhäuser und Geräteschuppen auf. Bislang gibt es keine Hinweise auf die Täter. Was gestohlen wurde wird beim Regionalkommissariat Brühl ermittelt. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, wenden sich an die Polizei unter Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: