Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Sturz auf steiler Straße - Kerpen

Kerpen (ots) - 20 % Steigung, da verlor der 68-Jährige das Gleichgewicht auf seinem Motorroller und stürzte.

Auf dem Weg zum Kloster der Salvatorinnen in Horrem war der Mann am Dienstagmorgen (18. Oktober) um 09:40 Uhr. Das Kloster liegt am Höhenweg. Der Gestürzte gab an, dass sein Motorroller (Mokick) aufgrund der Steigung immer langsamer wurde. Er verlor die Gewalt über sein Fahrzeug und fiel um. Ein aufmerksamer Zeuge fand den Mann und verständigte die Polizei. Dieser wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er zur Beobachtung verbleiben musste. Von der Polizei wurde eine Unfallanzeige gefertigt. Mögliche Zeugen, die den Unfall beobachteten, melden sich bitte beim Verkehrskommissariat, Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: