Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim Mofafahrer erlitt leichte Unfallverletzungen

      Erftkreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall wurde am
Donnerstagmorgen (04.01.2001) gegen 07.15 Uhr in Pulheim ein
36-jähriger Mofafahrer leicht verletzt.
    Der Mann befuhr den Fuß-/Radweg entlang der L 183
(Bonnstraße) in Fahrtrichtung Pulheim und war trotz für ihn
geltendem Rotlicht in den Einmündungsbereich zur K 6
(Widdersdorfer Weg) eingefahren. Hier kam es zum Zusammenstoß
mit dem Kleinkraftrad eines 51-Jährigen, der die L 183 aus
Richtung Pulheim kommend in Fahrtrichtung Geyen befuhr.
Der 36-Jährige begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.
Es entstand leichter Sachschaden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 52-4231

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: