Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim-Brauweiler - Verkehrsunfall mit einer schwer verletzen Person

Erftkreis (ots) - Eine 32-jährige Pkw-Führerin befuhr am Samstagabend die Kreisstraße K10 zwischen der Landstraße L213 und der Bonnstraße und geriet im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve auf den rechten Grünstreifen. Bei dem Versuch, den Pkw wieder nach links auf die Fahrbahn zu steuern, verlor die Frau jedoch die Kontrolle über das Fahrzeug und schleuderte in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 56-jähriger Pkw-Fahrer hatte keine Möglichkeit mehr, auszuweichen, worauf es zum Zusammenstoß kam. Beide beteiligten Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls in den Straßengraben geschleudert und kamen dort total beschädigt zum Stillstand. Die 32-jährige Frau wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, der 56-Jährige blieb hingegen unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 100.000 DM geschätzt. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle Telefon: Tel: 02233/ 52-3400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: