Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Balkhausen Brandsache

Erftkreis (ots) - Am heutigen frühen Morgen (18.10.2000) brach aus bisher unbekannter Ursache in einer Doppelhaushälfte in der Berrenrather Straße Feuer aus. Die eingesetzten Feuerwehrkräfte konnten nicht verhindern, dass das Haus ausbrannte. Um 3.05 Uhr hatte ein Zeuge (27) den Brand bemerkt und umgehend die Feuerwehr verständigt. Gleichzeitig informierte der 27-Jährige die Bewohner der zweiten Doppelhaushälfte über den Brand, die daraufhin ihr Haus verließen. Die Löscharbeiten der Feuerwehr Kerpen waren um 6.30 Uhr beendet. Zum Zeitpunkt des Feuers hielten sich keine Personen in dem betreffenden Haus auf. Der Brandort wurde beschlagnahmt; die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache wurden am heutigen Morgen aufgenommen. Die Sachschadenshöhe ist unbekannt. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: