Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Zwei Täter nach Diebstahl gestellt

Erftkreis (ots) - Begünstigt durch die schnelle Reaktion eines Zeugen konnten am Samstagabend, 16.09.2000, zwei Jugendliche unmittelbar nach Begehung eines Diebstahls festgenommen werden. Die beiden 16-jährigen männlichen Täter hatten gegen 19.15 Uhr auf dem Bahnsteig des Brühler Bundesbahnhofs aus dem Rucksack einer 20-jährigen Frau eine Geldbörse sowie ein Bahnticket entwendet. Der Geschädigten, die die Tat bemerkte, gelang es, durch laute Hilferufe auf sich aufmerksam zu machen. So konnte durch einen Zeugen mitgeteilt werden, dass die beiden Täter in ein nahegelegenes Restaurant gelaufen waren. Hier wurden sie auf der Toilettenanlage angetroffen. Sie waren gerade dabei, die Geldbörse zu durchsuchen. Bei der ersten polizeilichen Befragung räumten sie die Tat ein. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner Telefon: Tel: 02233/ 52-4231 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: