Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftstadt Einbrüche in Vereinsheime

      Bergheim (ots) - In Erftstadt-Ahrem brachen Unbekannte in
der Nacht von Freitag zu Samstag (4. / 5.8.2000) in die
Vereinsheime des SSV Ahrem e.V. und des Boxerhundeclub e.V. in
der Mehlstraße ein.
    Mit einem unbekannten Gegenstand hebelten die Täter zunächst
die Eingangstür des Vereinsheims des Hundeclubs auf und
durchsuchten die Räumlichkeiten; offensichtlich machten sie dort
keine Beute.
    Anschließend öffneten sie gewaltsam eine Gerätegarage, der
sie eine Leiter und eine Spitzhacke entnahmen.
    Mit der Spitzhacke hebelten die Unbekannten auf dem
angrenzenden Sportplatz einen Getränkeverkaufsstand auf und
stahlen hieraus eine Bierzapfanlage und ein volles 10-Liter
Bierfass.
    Dann stellten sie die Leiter an ein gekipptes
Oberlichtfenster des Vereinsheims des SSV Ahrem e.V. und stiegen
in dieses Gebäude ebenfalls ein. Die Räumlichkeiten wurden
durchsucht, es wurde jedoch nichts entwendet.
    Für den Abtransport der Beute benutzten die Einbrecher eine
auf dem Gelände vorgefundene Schubkarre.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Kerpen, Tel. 02237 / 97302-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: