Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Autofahrerin kam von der Straße ab

Hürth (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (06.09.2009) kam eine Autofahrerin in Alt-Hürth nach rechts von der Fahrbahn ab. Vermutlich war Alkoholeinfluss die Ursache. Eine 20jährige Autofahrerin befuhr gegen 02:30 Uhr die Kreuzstraße aus Richtung Alstätdter Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Hierbei geriet sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts und fuhr nacheinander gegen zwei am Fahrbahnrand parkende Pkw. Anschließend drehte sich ihr Fahrzeug um die eigene Achse und kam entgegengesetzt zur Fahrtrichtung zum Stillstand. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei starken Alkoholgeruch in der Atemluft der 20-Jährigen fest. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde daraufhin angeordnet, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 8000 € geschätzt

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: