Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Nach Einbruch BMW gestohlen - Kerpen

Kerpen (ots) - Unbekannte brachen in der Nacht von Montag auf Dienstag (07. Juli) in ein Einfamilienhaus auf der Straße Auf dem Tonnenacker ein. Sie stahlen einen grauen Einser-BMW.

Die Täter drangen zwischen 23.00 Uhr und 07.00 Uhr in die angebaute Garage und von dort in das Erdgeschoss des Hauses ein. In der Küche fanden sie die Fahrzeugschlüssel des vor dem Haus abgestellten BMW. Auch eine Geldbörse, ein Laptop der Marke Dell und ein Navigationsgerät der Marke Tom Tom fiel ihnen in die Hände.

Bei dem gestohlenen Auto handelt es sich um einen drei Jahre alten grauen BMW 1 mit Bergheimer Kennzeichen.

Die Fahndung der Polizei verlief bisher erfolglos.

Zeugen, die in der Nacht verdächtige Beobachtungen in dem Neubaugebiet gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib der Beute und der Identität der Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 31 zu melden, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: