Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Betrunken im Lastkraftwagen unterwegs - Erftstadt-Lechenich

Erftstadt-Lechenich (ots) - Der 18-jährige Fahrer eines 7,5-Tonner-Lastkraftwagens bog am Dienstagmorgen (30. Juni) von der Frenzenstraße in die Richardstraße ab. Weil er keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte, hielt ihn eine Motorradstreife des Verkehrsdienstes an.

Der 18-Jährige roch deutlich nach Alkohol. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Daraufhin brachte eine Streifenwagenbesatzung den Kraftfahrer zur Blutprobe in ein Krankenhaus. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.

Für den 18-Jährigen bedeutet das: Geldstrafe in Höhe eines Monatsgehaltes und 9 bis 12 Monate keinen Führerschein. Vor der Wiedererteilung seiner Fahrerlaubnis wird er zur medizinisch-psychologischen Untersuchung, der so genannten MPU, müssen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: