Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit dem Auto überschlagen - Pulheim

Pulheim (ots) - Auf der Kreisstraße 10 überschlug sich am Dienstagmorgen (19. Mai) ein Auto. Die 72-jährige Unfallfahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Die Autofahrerin fuhr gegen 09.05 Uhr auf der Kreisstraße aus Richtung Bonnstraße in Richtung Brauweiler Straße. In einer lang gezogenen Linkskurve verlor sie die Gewalt über ihr Fahrzeug. Das Auto kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich, bevor es wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Am Auto entstand Totalschaden. Die Kreisstraße war während der Unfallaufnahme zwischen der Bonnstraße und der Brauweiler Straße in beiden Richtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: