Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher im Optikergeschäft - Brühl

Brühl (ots) - Einbrecher drangen am frühen Freitagmorgen (30. Januar) in ein Optikergeschäft auf dem Balthasar-Neumann-Platz ein. Sie stahlen Sonnenbrillen und ein Laptop.

Die Täter schlugen gegen 02.10 Uhr die Glasscheibe der Eingangstür ein. Im Geschäft durchsuchten sie die Auslagen, Schränke und Schubladen. Von einigen Ständern stahlen die Täter mehrere Sonnenbrillen. In einem Schrank fiel ihnen ein Laptop in die Hände.

Um 02.10 Uhr wurde der Einbruchalarm bei einem Sicherheitsdienst angezeigt, der sofort die Polizei alarmierte. Die Polizisten waren wenige Minuten später am Tatort und umstellten das Gebäude. Anschließend durchsuchten die Beamten mit Unterstützung eines Polizeidiensthundes das Geschäft. Leider ohne Erfolg, die Einbrecher waren bereits über alle Berge.

Auf den Aufzeichnungen der Überwachungskamera sind zwei Täter zu erkennen, von denen einer eine Kapuze über den Kopf gezogen hatte.

Das Regionalkommissariat Brühl bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder dem Verbleib der Beute machen können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: