Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Drei Verletzte nach Brand

Erftstadt (ots) - Nach einem Brand in der Küche einer Wohnung an der Frankenstraße (17.Dezember) mussten am Mittwochabend drei Bewohner zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Feuer war ausgebrochen, nachdem die Familie das Abendessen auf einem Herd zubereitet hatte.

Gegen 18.45 Uhr brach der Brand plötzlich am Herd in der Küche der in einem Anbau liegenden Wohnung aus. Die 49-jährige Wohnungsinhaberin informierte ihren 54-jährigen Vermieter, der im selben Haus wohnt. Sie konnten die Flammen löschen, bevor die Feuerwehr eintraf. Das Feuer beschädigte den Herd und Teile des Mobiliars. Durch die Rauchentwicklung mussten der Vermieter, die Wohnungsinhaberin und ihre 18-jährige Tochter zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: