Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Bei "Rot" in die Einmündung , Verkehrsunfall

Bergheim-Quadrath (ots) - Ein 26-jähriger LKW-Fahrer fuhr am Mittwoch (26. November) um 11.40 Uhr auf der Erfttalstraße (L 122) in Richtung Kerpen. An der Einmündung L 163 kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW. Nach Zeugenangaben war der 28-jährige Autofahrer von der L 163 nach rechts bei "Grün" auf die L 122 abgebogen. Der Fahrer des PKW erlitt einen Schock. Sein PKW wurde erheblich beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtsachschaden auf 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: