Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: PKW stieß mit Linienbus zusammen

Brühl (ots) - Ein 44-jähriger Busfahrer fuhr am Montag (10. November) um 10.50 Uhr mit dem Linienbus 702 mit etwa 30 Fahrgästen auf der vorfahrtberechtigten Kaiserstraße in Richtung Römerstraße. Eine 44-jährige Autofahrerin fuhr auf der Auguste-Viktoria-Straße in Richtung Kaiserstraße. Im Einmündungsbereich der beiden Straßen kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde die 44-Jährige PKW-Fahrerin und zwei 19 und 52 Jahre alten Fahrgäste im Bus leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Sie wurden nach ambulanter Behandlung entlassen. Der Sachschaden wird auf 10.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: