Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kleine Einbrecher

Kerpen-Buir (ots) - Die oder der Täter müssen auffällig klein sein, die durch die eingeschlagene Scheibe kletterten.

In der Zeit von Freitag (17. Oktober) 18.00 Uhr bis Montag (20. Oktober) 07.00 Uhr drangen Unbekannte in den städtischen Kindergarten auf der Broichstaße ein. Zum Zutritt ins Gebäude reichte ein circa 50 mal 50 Zentimeter großes Loch in einer Scheibe. Die Scheibe wurde vorher eingeschlagen. Schränke im Inneren des Gebäudes wurden durchsucht. Gestohlen wurde eine Digitalkamera, eine Videokamera und eine geringe Menge Bargeld. Hinweise auf den oder die möglichen Täter bitte an das Regionalkommissariat Kerpen unter 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: