Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit Untersuchungshaftbefehl gesucht

Wesseling (ots) - Zu einem Einbruch wurden Polizeibeamte aus Wesseling am Donnerstag (09. Oktober) um 10.50 Uhr gerufen. Es stellte sich heraus, dass zwei 19- und 27-jährige Männer in ein Abbruchhaus in der Hubertusstraße eingedrungen waren. Sie waren durch die defekte Hintertür des Gebäudes in das Haus gegangen. Gegen beide Personen wurde ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch eingeleitet. Weil gegen den 27-Jährigen ein Untersuchungshaftbefehl vorlag, wurde dieser dem Haftrichter in Köln vorgeführt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: