Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 54-jähriger Arbeiter auf Baustelle schwer verletzt

Elsdorf (ots) - Am Mittwoch ( 24. September ) gegen 10:20 Uhr erlitt ein Arbeiter auf einer Baustelle an der Kerpener Straße zwischen Berrendorf und Tanneck bei einem Arbeitsunfall Rückenverletzungen.

Der 54-jährige Mann verließ seinen Kettenbagger zu Reparaturarbeiten. Nachdem er heruntergestiegen war, verlor auf dem unebenen Boden das Gleichgewicht und fiel nach hinten auf ein dort liegendes Stahlteil. Bei dem Sturz verletzte er sich so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen wurde. Das Bergbauamt Düren wurde verständigt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: