Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 28-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Elsdorf

Elsdorf (ots) - Eine 28-jährige Autofahrerin aus Kerpen erlitt am Dienstagnachmittag (23. September) bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der Kreisstraße 16 und der Kreisstraße 34 schwere Verletzungen. Sie wollte ihren zehnjährigen Sohn zum Sportplatz bringen.

Die 28-Jährige stieß um 17.05 Uhr beim Überqueren der Einmündung mit dem Auto eines 84-jährigen Autofahrers zusammen, der aus ihrer Sicht von links von der vorfahrtberechtigten Kreisstraße 16 geradeaus auf die Kreisstraße 34 in Richtung Bundesstraße 477 fuhr. Beide Autos drehten sich um die eigene Achse und schleuderten auf einen Grünstreifen.

Die 28-jährige Autofahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: