Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Polizei sucht dunklen größeren PKW

Elsdorf (ots) - Eine 19-jährige Radfahrerin missachtete die Vorfahrt des PKW-Fahrers an der Kreuzung Steinweg/Händelstraße. Sie kam zu Fall und verletzte sich leicht. Am Dienstag (02. September) um 22.15 fuhr die Schülerin auf dem Steinweg in Richtung Mozartstraße. An der Kreuzung Händelstraße beachtete sie nicht die Vorfahrt eines von rechts kommenden dunklen PKW. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sie mit dem Fahrrad umfiel und sich leicht verletzte. Nun sucht die Polizei den Fahrer des PKW. Hinweise an das Verkehrskommissariat, Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: