Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbruch in Autohaus, Plaketten entwendet

Bergheim (ots) - Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und lösten den Alarm aus. Sie konnten mit mehreren Abgassonderuntersuchungs(AU)-Plaketten flüchten.

In der Dienstagnacht (19. August) um 01.25 Uhr lief bei einer Sicherheitszentrale ein Einbruchsalarm auf. Der Alarm wurde in einem Autohaus auf der Fischbachstraße ausgelöst. Dort hatten unbekannte Täter eine Fensterscheibe eines seitlichen Büros eingeschlagen. Dadurch stiegen sie in das Gebäude ein. Schränke und Schubladen wurden von ihnen aufgebrochen. Die Täter konnten mit mehreren AU-Plaketten flüchten.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in der Nacht gemacht haben, sich unter Telefon 02233-520 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: