Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Täter wollte mit gestohlener EC-Karte in Bergheim Geld abheben

POL-REK: Täter wollte mit gestohlener EC-Karte in Bergheim Geld abheben
Fotos 4

Bergheim/Sieburg (ots) - Ein Mann versuchte an einem Geldautomaten in Bergheim mit einer in Siegburg entwendeten Debitkarte Geld abzuheben. Die Kripo Siegburg bittet die Bevölkerung im Rhein-Erft-Kreis um Mithilfe. Hier die Presseerklärung aus Siegburg vom heutigen Tage (29. Juli):

"Am 05.03.2008, zwischen 12:00 Uhr und 15:10 Uhr drang ein Unbekannter in das Haus eines 55-jährigen Mondorfers in der Unterdorfstraße ein. Er entwendete Bargeld, persönliche Papiere und eine EC-Karte. Mit dieser Debit-Karte versuchte der auf den angehängten Fotos abgebildete Verdächtige noch am selben Tag zwei mal Geld am Bankautomaten der Sparda Bank West in Bergheim/Erft abzuheben. Der Betrug misslang jedoch , die Karte wurde beim zweiten Versuch eingezogen. Per richterlichem Beschluss werden die Fotos der Überwachungskamera zu Fahndungszwecken veröffentlicht. Das Kriminalkommissariat 21 in Siegburg fragt: Wer kennt die abgebildete Person? Wer kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben? Hinweise unter Tel.:02241/541-3321.(Ri)"

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: