Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Dieb stahl Kettensägen aus Firmentransporter - Bergheim

Bergheim (ots) - Durch ein Geräusch aus dem Schlaf gerissen beobachtete ein 54-jähriger Zeuge am Dienstagmorgen einen Einbrecher, der auf dem Lohweg zwei Kettensägen aus einem Firmentransporter stahl. Der Dieb flüchtete auf einem Mountainbike in Richtung Franz-Esser-Straße.

Um 03.30 Uhr wurde der 54-Jährige durch ein Knackgeräusch auf den Einbruch aufmerksam. Er sah einen Mann neben dem aufgebrochenen Transporter mit einer Kettensäge und Werkzeugen im Gras sitzen. Kurz darauf stand der Täter auf und fuhr auf einem Mountainbike in Richtung Franz-Esser-Straße davon. Nach ersten Feststellungen stahl der Dieb zwei Kettensägen und eine Lampe. Die Fahndung der Polizei blieb erfolglos.

Der Täter ist circa 30 Jahre alt, 180 bis 185 Zentimeter groß und hat eine Glatze.

Hinweise an das Regionalkommissariat Bergheim, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: