Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: I-Phones gestohlen - Frechen

Frechen (ots) - Unbekannte Täter brachen am Freitagmorgen (27. Juni) in ein Geschäft in der Frechener Fußgängerzone ein und stahlen zahlreiche Mobiltelefone.

Um 02.37 Uhr wurde der Einbruchmeldealarm in das Geschäft auf der Hauptstraße der Polizei mitgeteilt. Zwei Minuten später stand der erste Streifenwagen am Tatort. Doch die Einbrecher waren schon weg. Die Fahndung der Polizei blieb erfolglos.

Die Täter kletterten durch ein aufgebrochenes Oberlicht in das Geschäft. Dort packten sie die ausgestellten Mobiltelefone der Marken Sony Ericcson, Nokia, Samsung, MDA und Apple zusammen. Zur Beute gehört auch ein Laptop der Marke Fujitsu Siemens. Anschließend kletterten sie durch das Oberlicht zurück auf die Hauptstraße und flüchteten in unbekannte Richtung.

Das Regionalkommissariat Kerpen bittet Zeugen, die den Einbruch beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern oder dem Verbleib der Beute machen können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: