Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ehrenrunde im Kreisverkehr mit 1,8 Promille

Brühl (ots) - Montagmorgen (23. Juni) um 08.20 Uhr in Brühl: Streifenfahrt bei herrlichem Wetter. Die Polizeibeamten beobachten den Verkehr im Bereich des Kreisels Kölnstraße/Comesstraße. Schulwegüberwachung im Polizeijargon.

Ein Radfahrer fährt von der Theodor-Heuss-Straße in den Kreisel ein, nichts ungewöhnliches dachten die Beamten. Als er den Kreisel wieder in Richtung Theodor-Heuss-Straße nach einer "Ehrenrunde" verließ, kontrollierten sie ihn.

1,8 Promille zeigte das Alkotestgerät an. Dem 48-jährigen Mann aus Brühl wurde eine Blutprobe entnommen und eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: