Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Geschädigter fehlt! Dieb und Diebesgut vorhanden

Brühl (ots) - Heute Morgen (16. Juni) gegen 02.40 Uhr schmiss der Dieb das vermutlich gestohlene Rad in die Büsche und floh. Polizeibeamte stellten ihn wenig später. Vom Geschädigten fehlt jede Spur.

Während ihrer Streifenfahrt bemerkten die beiden Polizeibeamten eine Gruppe von drei Personen auf der Comesstraße in Brühl. Eine der Personen saß auf einem Fahrrad. Beim Anblick des Funkstreifenwagens sprang die Person von dem Fahrrad und schmiss es in die Hecke des Max-Ernst-Museums. Alle drei fliehen und werden von den Beamten kurzfristig im Bereich des Schlosses aus den Augen verloren. Die Fahndung durch die angeforderten Polizeibeamten war erfolgreich. Auf der Burgstraße, am dortigen Ausgang des Schlossparks, konnte der "Radfahrer" angetroffen werden. In seiner Tasche hatte er einen Schlüssel, der zu einem Schloss gehörte, das an dem Fahrrad angebracht war. Diesen Umstand wollte er nicht bestätigen. Er wollte gar nichts mit dem Rad zu tun haben. Auch zu der Gruppe der flüchtigen Personen wollte er nicht gehören. Die zu Beginn der Meldung genannten Polizeibeamten erkannten ihn allerdings eindeutig wieder. Der 18-Jährige ist der Polizei einschlägig wegen Eigentumsdelikten bekannt. Er wurde heute im Laufe des Vormittags wegen fehlender Haftgründe entlassen. Da das Rad noch nicht als gestohlen gemeldet wurde, bittet das Regionalkommissariat in Brühl um Anzeigenerstattung durch den Geschädigten. Bei dem sichergestellten Rad handelt es sich um eine Treckingrad. Farbe und weitere Einzelheiten kann der Bestohlene sicherlich bei der Anzeigenaufnahme angeben.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: