Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Polizei sucht Tatort und Eigentümer von Spirituosen - Pulheim-Stommeln

Pulheim-Stommeln (ots) - Am 26.05.2008 stellte die Polizei einen 20-Jährigen Mann nach einem Diebstahl von Spirituosen Am Trappenkreuz. Der Mann hatte den Alkohol aus einem Carport gestohlen. In einer Sporttasche und einem Rucksack fanden die Polizisten weitere aus einem oder mehreren Diebstählen stammende Flaschen mit Alkohol. Die Polizei sucht nun die Tatorte.

Der 20-Jährige hatte eine dunkelblaue Nike-Sporttasche und einen schwarz-roten Rucksack mit der Aufschrift "Chicago Bulls" bei sich. Darin waren Flaschen Glühwein, Campari, Sekt, Schladerer Williamsbirne und Rotwein der Marke Ca'Solaris. In der Vernehmung räumte der Tatverdächtige ein, dass er auch die Spirituosen gestohlen habe. Er könne sich jedoch nicht daran erinnern wo. Das Kriminalkommissariat 31 sucht nun einen oder mehrere Tatorte und bittet die Geschädigten, denen entsprechende Spirituosen und vielleicht auch die Nike-Tasche und der Rucksack gestohlen wurden, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: