Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit Flucht unter Alkoholeinfluss

Pulheim-Stommeln,Venloer Straße (ots) - Am Sonntag, den 18.05.2008 gegen 04.50 h hörte ein Anwohner der Venloer Straße einen lauten Knall und konnte noch sehen, wie ein dunkler Van wegfuhr, welcher beim Ausparken einen anderes Fahrzeug beschädigt hatte. Auf dem Weg zur Unfallstelle kam einem Streifenwagen der Polizei ein dunkler Van entgegen. Die Beamten schalteten Blaulicht und Martinshorn ein und wendeten den Streifenwagen. Der Fahrer des Van gab daraufhin plötzlich Gas und versuchte offensichtlich zu flüchten. Nach ca. 400 Metern stoppte der Fahrer des Van am linken Fahrbahnrand und schaltete das Licht an seinem Fahrzeug aus. Bei der anschließenden Überprüfung wurden frische Unfallspuren am Van festgestellt. Zudem stand der Fahrer unter Alkoholeinfluss. Neben der Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht wurde dem 35 jährigen Mann eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: