Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Erftstadt-Lechenich, Dr.-Josef-Fieger-Straße (ots) - Am Freitag, den 16.05.2008 gegen 13.15 h fuhr ein 17 jähriger Schüler mit seinem Mofa über die Dr.-Josef-Fieger-Straße in Richtung Adlerweg. Zu diesem Zeitpunkt wollte ein 11 jähriger Schüler die Dr.-Josef-Fieger-Straße aus Richtung Schule kommend überqueren. Da der Mofafahrer damit rechnete, dass der Fußgänger die Fahrbahn weiter geradeaus überquert, beabsichtigte er diesen mit seinem Mofa hinterrücks zu umfahren. Beim Herannahen des Mofas machte der 11 Jährige allerdings einen Schritt zurück und wurde vom Mofa erfasst. Der 11 jährige Schüler wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus verbracht, wo er stationär verblieb.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: